×

Hikmet spielt Pinqponq

Sonra x Pinqponq

Sonra, die Brand von Sneakerlegende Hikmet Sugoer, gibt ihre zweite Kollaboration bekannt. Diesmal auf einer Tasche des Kölner Labels Pinqponq. Mit freundlicher Unterstützung unseres Wildcardgewinners Konstantin.


Die "Made in Germany"-Marke Sonra hat sich in Zusammenarbeit mit den Landsleuten aus Köln Pinqponq für eine limitierte Collab zusammengetan. Das Projekt führt eine neue Silhouette in das umfangreiche Taschenprogramm von Pinqponq ein: die Tetrik.

Die Tetrik ist eine Bauchtasche mit vier Fächern, die mit Wildlederdetails, reflektierendem Reißverschlussdruck und umfangreichem Sonra-Branding ausgestattet ist. Die Tasche wird wie die anderen Taschendesigns von Pinqponq aus wasserabweisendem Gewebe und aus 100 Prozent recycelten PET-Flaschen hergestellt.

Neben der Tasche gibt es einen echten Leckerbissen für die wenigen Glücklichen, die in der Lage sind, dieses limitierte Collab zu erwerben. Sonra-Chef Hikmet Sugoer hat hart an dem Nachfolger der erfolgreichen Proto-Silhouette – dem Proto II – gearbeitet und eine Version entworfen, die zu den Farben und Details der Pinqponq-Collab passt. Als zusätzlichen Bonus erhalten Fans, die die Tetrik-Bauchtasche von Sonra kaufen, ab 2019 den ersten Zugang zum passenden Proto II.

Nur 100 Sonra x Pinqponq Tetrik-Taschen wurden produziert und werden am 26. August um 18 Uhr exklusiv online über den Pinqponq und Sonra Webshop veröffentlicht.

Das sagt die Redaktion

Gleich und gleich gesellt sich gerne. Wir verfolgen beide Brands seit ihren Anfängen und sind seit jeher angetan von dem lokalen und nachhaltigen Aspekt, den beide Marken verfolgen. Die Fusion auf einem Produkt ist den Beiden gelungen. Und das Model hätte nicht besser gewählt sein können.