×

Stranger Things und Nike in der Unterwelt

Stranger Things x Nike "Upside Down"

Nach einem erfolgreichen ersten Launch setzen Nike und die Netflix-Serie Stranger Things ihre Machenschaften fort und bringen uns mit der "Upside Down"-Kollektion durch die Flammen direkt in die Unterwelt. Das Ganze geschieht auf den Silhouetten Cortez, Tailwind und Blazer.


Nac dem "OG"- und dem "Hawkins High"-Pack ist es nun an der Zeit, dass der Netflix-Erfolg Stranger Things und Nike erneut ihre Kräfte bündeln, um uns einen Teil von Hawkins zu zeigen, der uns bisher verwehrt blieb: die Unterwelt aka Upside Down.

Innerhalb des Stranger Things x Nike "Upside Down"-Packs erwarten uns neue Versionen des Cortez QS, Blazer Mid QS und Air Tailwind QS – diesmal in einem gewebten Sail-Textil-Upper geschmückt, das durch Feuer entfernt werden kann, um eine royale, blaue Schicht darunter zu entblößen. Das Logo der Show ist auf der hinteren Ferse zusammen mit dem Branding auf der Zunge abgebildet, während die Einlegesohlen Skizzen der Maschine zeigen, die, wenn sie ebenfalls entfernt werden, den von der "Scoops Ahoy"-Crew geknackten Code sowohl in der russischen als auch in der englischen Originalübersetzung zeigen.

Das Stranger Things x Nike "Upside Down"-Pack erscheint am 13. August bei ausgewählten Händlern wir Afew und Overkill sowie online im Nike-Shop.

Das sagt die Redaktion

Mit dem Stranger Things x Nike "Upside Down"-Pack erwartet uns die wohl spannendste Auskopplung dieser noch sehr jungen Partnerschaft. Nike hat hier Mut bewiesen und Schuhe in ein Material getaucht, das mit Absicht verbrannt werden soll. Hätten das mal die Kaepernick-Hater etwas früher gewusst.