×

Vans japanisches Erbe

Vans "Japan Fabrics Collection"

Bereits vor einem Jahr stellte Vans die "Japan Fabrics Collection" vor. Nun erwarten uns weitere Styles der kalifornischen Skatemarke mit Einflüssen aus dem fernen Osten.


Die östliche Niederlassung von Vans, die vor etwa einem Jahr gegründet wurde, bringt alle paar Monate neue Ausgaben der "Japan Fabrics Collection" heraus, mit einem neuen Sneaker hier, oder einem einzigartigen Style dort. Zum Auftakt der Veröffentlichungen im Jahr 2019 bietet Vans Japan ein komplettes Trio an maßgeschneiderten Schuhen, die alle nach hohen Standards in Japan hergestellt werden.

Im Mittelpunkt der "Japan Fabrics Collection" steht der Anspruch, die traditionelle japanische Handwerkskunst hervorzuheben und die historischen Designs für das Upper klassischer Vans-Modelle neu zu gestalten. In diesem Drop befinden sich drei der beliebtesten Sneaker von Vans, welche ihre Inspiration sowohl von der klassischen Textilherstellung als auch von Kunstwerken nehmen.

Der Vans Old Skool ist mit einem "Ichimatsu"-Muster verfeinert, einem Muster aus der Edo-Ära, aus dem Kimono und Accessoires hergestellt wurden. Hier wird das Motiv als Checkerboard-Muster dargestellt und auf leichtes Baumwollgewebe gedruckt. Der Era verfügt über einen Jacquard-Druck ("Rangiku"), wobei sich Indigo- und Rottöne auf einem rauen Baumwoll-Obermaterial vermischen. Schließlich wird der dezente Slip-On mit einem Jacquard-Goldfisch ("Kingyo") Muster grafisch dargestellt – der elegante Fisch fließt über einen robusten Baumwollstoff, der als "shantung" bekannt ist und im heutigen Japan am häufigsten für Vorhänge verwendet wird.

Die neue Vans "Japan Fabrics Collection" ist ab sofort bei ausgewählten Händlern wie Invincible erhältlich. Ob die Kollektion auch außerhalb vom asiatischen Raum erscheinen wird, ist bis dato noch nicht bekannt.

Das sagt die Redaktion

Ein komplett gelungenes Pack, das perfekt die Ästhetik japanischer Streetwear-Enthusiasten auffängt. Wir denken jedoch, dass diese Styles auch in Europa ihre Anhängerschaft finden würden, weswegen wir einen globalen Release fordern. Dann können wir uns auch ohne schlechtes Gewissen den Vans Old-Skool mit Patchwork-Upper gönnen.