×

News from Anaheim

Vans UA Anaheim Factory Era 95 DX “Camo Tape”

Anaheim war der Geburtsort der wohl unkonventionellsten Skate-Brand der Welt: Vans. Mit dem UA Anaheim Factory Era 95 DX “Camo Tape” geht die kalifornische neue Wege mit altbekannten Mitteln.


Die Geschichte von der Skatebrand Vans ist exemplarisch für den Freigeist des gesamten Unternehmens. Was mit vereinzelten Shops und Sneakern für 4,- Dollar beginn, avancierte über die Jahre zur Lieblingsmarke von namhaften Skatern wie Tony Alva oder Steve Caballero. Um ihren Anfängen zu gedenken, bringt die Brand regelmäßig Retro-Modelle in Anlehnung an ihre Heimat Anaheim heraus. Der Vans UA Anaheim Factory Era 95 DX “Camo Tape” ist dabei ihr neuestes Modell.

Mit einer ausgewogenen Mischung aus Braun und Schwarz auf dem Canvas-Upper hat Vans dem Era 95 DX eine geteilte Sohleneinheitsgrafik gegeben, bei der sowohl der Camo-Druck als auch das ursprüngliche Checkerboard-Muster auf zwei Seiten aufgeteilt sind. Mit dem klassischen, roten "OFF THE WALL"-Schriftzug und einer seitlichen Sohlengrafik "Series 13" ist das Paar mit ergänzenden cremefarbenen Schnürsenkeln, einem kräftigen schwarzen Stripe sowie einem kontrastreichen weißen und blauen Tag ausgestattet.

Als Sonderedition der Anaheimer Fabrik würdigt das "Camo Tape" Era 95 DX die erste Fabrik von Vans mit originellen Stilnummern und einer neu aufgelegten Farbpalette. Der Vans UA Anaheim Factory Era 95 DX "Camo Tape" ist für 85,- Euro erhältlich bei Vans.com und anderen Händlern wie Sneak Avenue.

Das sagt die Redaktion

Vans und ihre Heimatstätte Anaheim sind für uns eine der legendärsten Geschichten innerhalb der Sneaker-Industrie. Umso erfreulicher finden wir es, dass uns Vans mit ihrer Anaheim-Reihe regelmäßig auf eine Reise mit zu den Anfängen ihrer Marke nehmen. Obwohl wir nicht die größten Camouflage-Fans sind, sagt uns das neueste Anaheim-Modell zu, da man hier, im Gegensatz zu den jüngsten Bape-Kollaborationen, das eigene Stilmittel nicht überstrapaziert hat.