×

Vault by Vans x Ralph Steadman x WildAid

Der legendäre Künstler Ralph Steadman und Vault by Vans tun sich zusammen, um das Bewusstsein für Tiergefährdung und -aussterben zu schärfen. Auf den Silhouetten Sk8-Hi und Slip-On entstehen dabei farbenfrohe und trippy Designs mit einem Charity-Anspruch.


Die verschiedenen Styles thematisieren jeweils ein anderes, ökologisches problem. So zeigt der OG Style 138 LX den Finnwal. Durch Habitatverlust, Toxine, Klimawandel und vor allem dem kommerzieller Walfang ist das Leben dieses Lebewesens bedroht. Um die Community für dieses Thema zu sensibilisieren, schmückt Ralph Steadmans Finnwal-Kunstwerk das Upper und die Sidepanels des Vans OG Style 138 LX. Das Spitzmaulnashorn ist auf den Decks und der Orangutan auf den Shirts.

Mit Illustrationen aus den veröffentlichten Büchern "Gonzovationists" von Ralph Steadman und Ceri Levy's, Extinct Boids, Nextinction und Critical Critters, präsentiert Vault by Vans eine kunstvolle und ausdrucksstarke Art, das Bewusstsein und die Aufmerksamkeit für bedrohte Arten zu wecken. Der Schriftsteller und Filmemacher Ceri Levy erklärt den gonzovationistischen Ansatz einfach: "Wir haben immer behauptet, dass man die Leute zum Lachen bringen muss, um sie zu gewinnen. Wenn wir den Leuten nur sagen: 'Ihr seid alle schreckliche Bastarde, ihr habt alles vermasselt, und jetzt schaut, was passieren wird', gehen die Leute, 'ja, was auch immer.' Aber wenn du sie zum Lachen bringst, hast du eine Chance." Gonzovationist definiert den alternativen Naturschutz durch das Management oder die Wiederherstellung von Wildtieren und natürlichen Ressourcen, einschließlich Wald, Erde und Wasser.

Im Rahmen der Kollektion ist Vans eine Partnerschaft mit WildAid eingegangen, einer Organisation, die sich für die Reduzierung des weltweiten Verbrauchs von Wildtierprodukten und die verstärkte Unterstützung der lokalen Naturschutzmaßnahmen einsetzt. Zusätzlich zu den Spenden wird Vans 10.000 US-Dollar an WildAid spenden, um den illegalen Handel mit Wildtieren in unserer Welt zu beenden, einen umfassenden Schutz der Meere zu gewährleisten und unsere kollektiven Umweltauswirkungen zu reduzieren. "Wir hoffen, dass diese anschaulichen Darstellungen der am stärksten gefährdeten Arten der Welt dazu beitragen können, den Wandel herbeizuführen, den wir brauchen, um sie zu retten", sagte WildAid CEO Peter Knights. Um die Vault by Vans x Ralph Steadman Kollektion zu feiern, wird Vans Steadmans Kunstwerk neben Spendeninstallationen im neuen Vault by Vans Pop-Up Store an der Lower East Side in New York City zeigen.

Ralph Steadman, der sich als "wilder Satiriker" bezeichnet, liefert in dieser Zusammenarbeit von Vault by Vans aussagekräftige visuelle Aufklärung und informative Illustrationen, die einen spielerischen Umgang mit einer sensiblen Sache ermöglichen. Mit seinem Kunstwerk, das auf geliebten Vans-Leinwänden über Schuhe, Kleidung und Skateboards reflektiert wird, vereint sich eine Verschmelzung von zwei explosiven Identitäten für einen wichtigen Zweck.

Die komplette Vault by Vans x Ralph Steadman x WildAid erscheint am 27. April bei ausgewählten Stores und online im Vans-Shop.

Das sagt die Redaktion

Ein löblicher Ansatz Probleme aus der Umwelt aufzugreifen. Wenn dabei auch noch das Design stimmt, sind wir komplett zufrieden. Shirts, Slip-On und Decks würden wir uns jetzt schon gerne holen.